Aktuell
Dezember 2020
Quart Verlag Luzern
De aedibus – Buchreihe Zeitgenössische Architekten
Das Buch über das Werk von Andy Senn, der seit 1998 in St. Gallen sein Architektur­büro führt, erscheint im Dezember 2020. Das Buch umfasst 80 Seiten, mit ca. 60 Abbildungen und ca. 30 Plänen.
November 2020
Constructive Alps in Gold, 1. Preis
Landwirtschaftliches Zentrum, Salez
Die Jury verlieh am 6.11.2020 zum fünften Mal den Architekturpreis «Constructive Alps». Der internationale Preis verknüpft die Eigenarten des Bauens und Sanierens in den Alpen mit der Klimavernunft. Von den 328 eingereichten Beiträgen aus dem ganzen Alpenbogen wurde das Landwirtschaftliche Zentrum Salez mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
Dezember 2019
Internationales Holzbauforum Innsbruck
Vortrag von Andy Senn zum Landwirtschaftlichen Zentrum in Salez.
November 2019
Buchempfehlung
Landwirtschaftliches Zentrum, Salez
Das Buch über das Landwirtschaftliche Zentrum St.Gallen in Salez ist absolut empfehlenswert.
November 2019
Wettbewerb, 1. Preis
Schulhaus Ringstrasse, Chur
Die komplexe Bauaufgabe wird mit klar gesetzten Grundüberlegungen überzeugend gelöst. Die Vorteile dieses Projekts liegen in der ortsbaulichen Haltung, der eigenständigen Anordnung der verschiedenen Raumfunktionen und den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Klassenzimmer.
September 2019
Wettbewerb, 2. Preis
Strandbad Bruggerhorn, St.Margrethen
Der flache eingeschossige Ersatzneubau fasst die einzelnen Einheiten für Camping, Restaurant und Strandbad unter einem Dach zusammen. Der Neubau fügt sich mit seiner leichten und feingliederigen Architektur als zeitgemässer und zweckmässiger Baukörper in die Umgebung ein. Der unmittelbare Ausdruck von Konstruktion und Materialität prägen den Charakter des Neubaus.
Mai 2019
Eröffnung
Landwirtschaftliches Zentrum Salez
Der Ersatzneubau bietet als moderner Holzbau hohe, helle Räume für die Lernenden und Lehrkräfte und verleiht der gesamten Anlage die besondere Ausstrahlung eines Landwirtschaftlichen Zentrums. Mit der technischen Ausstattung nach dem Lowtech-Prinzip sind nachhaltige Einsparungen im Betrieb und Unterhalt möglich.
Mai 2019
Wettbewerb, 1. Preis
Sanierung und Erweiterung Hallenbad Blumenwies, St.Gallen
Durch die Weiterführung der bestehenden Hallenstruktur um einen einfachen Volumenkörper entsteht eine schlüs­sige Gesamtkonzeption welche den unterschiedlichen Funktionen gleichsam zu dienen vermag. Der Neubau und der Bestand werden mit der umlaufenden Fassadenkonstruktion zu einem Ganzen zusammengebunden.
April 2019
Eröffnung Kulturraum am Klosterhof
Mit dem aufwändig umgebauten Ausstellungssaal des Stiftsarchivs und der dortigen erlebnisorientierten Dauerausstellung «Das Wunder der Überlieferung – Der St.Galler Klosterplan und Europa im frühen Mittelalter» erhält der Stiftsbezirk eine neue Attraktion. Die Eröffnungsrede am offiziellen Festakt hielt Bundesrat Alain Berset.
März 2019
Wettbewerb, 3. Preis
Umnutzung Ehemaliger Brauereigasthof Sonne, Markt Heimenkirch D
Mit der Gestaltung des Gebäudes wird die städtebauliche Qualität und die ortsbildprägende Bedeutung des Bestandes im öffentlichen Raum gestärkt.
November 2018
Erweiterung und Sanierung Notkerschulhaus St.Gallen
Der Spatenstich findet vor der theatralischen Baukulisse statt.
Juli 2018
Wettbewerb, 1. Preis
Neubau Zentralgebäude Johanneum,
Neu St.Johann
Der Innenraum wird geprägt durch die markante Dachform mit der sichtbaren Tragstruktur aus Holz.
Mai 2018
Fertigstellung
Ergänzungsneubau Mensa und Mediothek, Chur
März 2018
Fertigstellung
Erweiterung Spital Wattwil
April 2018
Baustart Umbau Kulturraum am Klosterhof
Das Stiftsarchiv und die Stiftsbibliothek St.Gallen planen eine gemeinsamen Ausstellung im Ausstellungssaal am Klosterhof, im sogenannten Zeughausflügel. Der bestehende Kulturraum im Klosterhof wird saniert und zum Ausstellungssaal für den Klosterplan St.Gallen umgebaut.
März 2018
LZSG Landwirtschaftliches Zentrum Salez
Zur Aufrichte gibt es eine stimmungsvolle Feier mit musikalischer Umrahmung.
Februar 2018
Baustart
Schifflistickerei Mörschwil
Umnutzung und Aufstockung. Das um 1910 errichtete Stickereigebäude steht im Inventar für schützenswerte Industriebauten des Kantons St.Gallen. Die Räumlichkeiten sollen zu Wohnungen umgenutzt werden.
Dezember 2017
Baustellenbesichtigung
Der diesjährige Büroausflug führte uns nach Salez, Chur und Wattwil.
Dezember 2017
Veröffentlichung AIT
Krematorium Friedhof Feldli, St.Gallen

Zum Artikel

November 2017
Wettbewerb, 1. Preis
Notker Schulhaus St.Gallen
Erweiterung und Sanierung des Schulhauses. Architektonisch stellt die Erweiterung ein Weiterbauen der ursprünglichen Anlage dar.
Oktober 2017
Veröffentlichung Bauwelt Praxis
Krematorium Friedhof Feldli, St.Gallen

Zum Artikel

August 2017
Fertigstellung
SBW International Campus, Kreuzlingen
Juli 2017
Fertigstellung
Regatron Rorschach
Das Betriebsgebäude Regatron wurde der Bauherrschaft übergeben. Zeitgleich können auch die zehn erstellten Wohnungen bezogen werden.
Mai 2017
Fertigstellung
Seniorenwohnsitz Singenberg, St.Gallen

Zum Projekt

Oktober 2016
Fertigstellung
Krematorium Friedhof Feldli, St.Gallen

Zum Projekt